Zirkusschule

Unterricht jeden Montag Nachmittag!
Inhalte:

Clownerie, Jonglage, Zauberei, Seil, Bodenakrobatik, Leiterakrobatik, Theater, Choreographie, Pantomime,  Hula-Hoop,  Stelzengehen, Einradfahren, Rollabrett, u.v.m.

Motto: Spiel, Sport, Spaß!

Über die Zirkusschule Regensburg:

  • gegründet im Jahr 2006 von Ferdinand Schmid
  • Langjährige Erfahrung
  • Top-Referenzen
  • Mitbegründer des Zirkusverbandes Bayern

Auf der Basis pädagogischer Erkenntnisse kombinieren wir Spaß mit Disziplin und fördern so verschiedenste Fähigkeiten. Das Sozialverhalten wird geschult, sportmotorische Fähigkeiten werden ausgebaut, Selbstbewusstsein gefördert, Konzentration entwickelt sich wie von selbst. Kinder lernen in Gruppenarbeit mehr Verantwortungsbewusstsein und es entwickelt sich eine besondere Kreativität.

Die Lehrinhalte

Die Artistik bietet eine gute Kommunikationsbasis. Gruppengefühl, die Wichtigkeit des Einzelnen und die Abstimmung mit der Gruppe sind nur einige der hierbei verfolgten Lehrgangsziele. Jeder Schüler erhält seinen Platz und seine Verantwortung. Unsere circensischen Künste umfassen: Akrobatik, Stelzengehen, Jonglage mit Tüchern, Bällen, Keulen, Diabolo, Devil Sticks, Clownerie, Einrad, Seiltanz, Rolabrett, Leiterakrobatik, Pyramidenbau, Fakir und Kraftmenschen, Theater, Tanz sowie Zauberei.

Die Qualität

Das Training erfolgt unter der Anleitung unseres Fachpersonals von Erziehern, ausgebildeten Clowns, Zirkus- und Theaterpädagogen, Sozialpädagogen, lizenzierten Grouptrainern.

FacebookTwitterGoogle+Empfehlen